schnelle Lieferung
Sicheres Einkaufen
24 Std. Einkaufen
Beratung
 

Schwämme im Meerwasseraquarium

Schwämme im Meerwasseraquarium
10,80 € *
Inhalt: 1 Stück

Preise inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 3 Werktage

Artikel günstiger gesehen?
  • SW4033
Schwämme im Aquarium Daniel Knop 64 Seiten Format: 14,8 x 21 cm 107 Farbfotos... mehr
Produktinformationen "Schwämme im Meerwasseraquarium"

Schwämme im Aquarium

Daniel Knop

  • 64 Seiten
  • Format: 14,8 x 21 cm
  • 107 Farbfotos

Inhalt:

Schwämme werden in der Meeresaquaristik oft als kaum aquarienhaltbar bezeichnet. Sehr viele Aquarianer machten enttäuschende Erfahrungen, nachdem sie hübsch gefärbte Exemplare im Fachhandel erworben und daheim in ihr Riffbecken gesetzt hatten, doch bald darauf beobachten mussten, wie sie langsam verendeten.

Andererseits bilden sich in nahezu jedem gesunden und eingefahrenen Riffbecken im Lauf der Zeit große Populationen von Schwämmen zahlreicher Arten, die jedoch kaum wahrgenommen werden, weil sie unter bzw. hinter dem Dekorationsgestein leben. Manche Arten sind also überaus aquariengeeignet, solange wir ihre speziellen Umgebungsansprüche erfüllen.

Man muss Schwämme „verstehen“, um sie erfolgreich pflegen zu können. Genau dabei will dieses Bändchen dem Aquarianer helfen, denn bei diesen entwicklungsgeschichtlich ältesten Vielzellern unseres Planeten handelt es sich um hochinteressante Kreaturen, deren Aquarienhaltung und Vermehrung sehr lohnend sind.

Vorwort
Was sind Schwämme?
Schwämme im natürlichen Lebensraum
Lebensgemeinschaften der Schwämme
Körperbau und Lebensweise

  • Glasschwämme (Hexactinellida)
  • Kalkschwämme (Calcarea)
  • Horn- und Kieselschwämme (Demospongiae)
  • Ascon-, Sycon- und Leucon-Typ

Die Filterkapazität lebender Schwämme
Schwammgifte
Erforschung und Nutzung von Schwämmen
Kompetenzzentrum BIOTECmarin
Vermehrung und Fortpflanzung in der Natur
Regenerationsfähigkeit und Dauerstadien
Aquarienpflege

  • Welche Schwämme sind geeignet?
  • Wie kommt man an aquarienhaltbare Schwämme?
  • Welche Umgebungsbedingungen brauchen Schwämme?
  • Licht
  • Wasserreinheit

Ernährung von Meeresschwämmen
Ernährung tropischer Schwämme
Abschäumen oder nicht?
Was muss bei Schwämmen vermieden werden?

  • Gasblasen im Schwammgewebe
  • Mineralische Versorgung
  • Fische und andere Schwammfresser
  • Gifte
  • Vermehrung im Aquarium
  • Schwämme als lebende Aquarienfilter
  • Transport und Einsetzen

Im Fachhandel erhältliche Schwämme
Exponierte Schwämme (meist gezielt importiert)

  • Fotosynthetisierende Schwämme
  • Collospongia auris
  • Dysidea herbacea
  • Callyspongia
  • Haliclona koremella
  • Asymbiotische, nicht fotosynthetisierende Schwämme
  • Xestospongia
  • Haliclona
  • Ptilocaulis
  • Acanthella
  • Tethya
  • Clathria
  • Pseudaxinella
  • Pseudosuberites
  • Axinella
  • Clathrina coriacea
  • Sycon
  • Cinachyrella

Kryptische Schwämme (meist über Lebendgestein erhältlich)

  • Aplysilla
  • Kallypilidion
  • Pleraplysilla
  • Cibrochalina
  • Monanchora
Weiterführende Seiten zu "Schwämme im Meerwasseraquarium"
Artikeltags zu "Schwämme im Meerwasseraquarium"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Schwämme im Meerwasseraquarium"
30.12.2015

Alles Besten

Allessuper alles bestens

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Angeschaut